News

20.07.2011

Dresdner Transferbrief zum Thema Informationstechnologie

Deutschlandweit dürfte es so gut wie einmalig sein, dass sich ein Technologiezentrum, zwei privatwirtschaftliche Einrichtungen für Technologietransfer und eine Universität zur gemeinsamen Herausgabe einer regelmäßig erscheinenden Technologieheftes zusammengefunden haben.Der Dresdner Transferbrief informiert seit fast 20 Jahren regelmäßig mit themengebundenen Ausgaben über aktuelle Forschungsergebnisse aus Wissenschaft und Wirtschaft in der Dresdner Region. Einen Überblick über aktuelle und vergangene Ausgaben finden Sie hier: http://tu-dresden.de/forschung/wissens-_und_technologietransfer/dresdner_transferbrief/transferbrief Die nächste Ausgabe des Dresdner Transferbriefs erscheint im Oktober 2011 zum Thema Informationstechnologie. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eigene Entwicklungen in diesem heft zu präsentieren. Der Dresdner Transferbrief erscheint in einer Auflage von 4.000 Stück und wird bundesweit durch die Herausgeber an Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren verteilt. Falls Sie Interesse an einer Beitragsveröffentlichung haben sollten, wenden Sie sich bitte an Herrn Brandl unter brandl@tzdresden.de oder 0351-8925-802.
21.06.2011

Aufstiegsstipendium

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums. Das Stipendium ist ein Programm der Begabtenförderung und unterstützt Menschen, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Das Programm ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung „Aufstieg durch Bildung“. Mit dieser Initiative öffnet die Bundesregierung den Weg zu mehr Bildung und Qualifizierung in Deutschland - von der frühkindlichen Bildung bis zur Weiterbildung im Beruf. Informationen zu allen Programmen der Qualifizierungsinitiative finden Sie unter www.aufstieg-durch-bildung.info.
25.05.2011

Neue Mittelstandsrichtlinie zur Förderung von sächsischen KMU in Kraft getreten

In diesem Frühjahr ist die neue Mittelstandsrichtlinie des Freistaates Sachsen in Kraft getreten. Gefördert werden wie bisher Studien, internes sowie externes Projektmanagement, Arbeitskreise und das Marketing von Kooperationen. Eine wesentliche Änderung in der Kooperationsförderung ist die Vereinheitlichung des Fördersatzes auf 50 Prozent. Das TechnologieZentrumDresden begleitet Sie gern bei der Projektentwicklung und der Beantragung von Fördermitteln. Kontakt: Peter Brandl, Tel.: 0351 8925 803; brandl@tzdresden.de
06.05.2011

Dresdner Transferbrief zum Thema Biotechnologie

Der Transferbrief ist ein quartalsweise publiziertes Gemeinschaftsprodukt der TU Dresden, GWT (Gesellschaft für Wissenstransfer der TUD), BTI Technologieagentur Dresden und der TechnologieZentrumDresden GmbH.

Die nächste Ausgabe des Dresdner Transferbriefs erscheint im Juni zum Thema Biotechnologie. Die Veröffentlichung eines Beitrages ist für Mieter des TZDresden kostenfrei. Für externe Unternehmen kostet 1 A4-Seite 800,-€. Falls Sie Interesse an einer Beitragsveröffentlichung haben sollten, wenden Sie sich bitte an Herrn Brandl unter brandl@tzdresden.de oder 0351-8925-802.

06.05.2011

ADT-Qualitätsprädikat für das TZDresden

Im Mai 2011 hat sich das TechnologieZentrumDresden nach Ablauf der 5-jährigen Gültigkeitsdauer des ADT-Qualitätszertifikates für Technologiezentren erfolgreich einer neuen Überprüfung gestellt. Das TechnologieZentrumDresden darf daher auch für die nächsten fünf Jahre die Auszeichnung und das Qualitätsprädikat „Anerkanntes Innovationszentrum“ tragen.